Broadripples

musste frau auch unbedingt noch stricken. Da sie am Freitag verschenkt werden sollen, war ein bisschen Power stricken angesagt.

gestrickt aus 66 g Belday home von Woolworth. Ein super tolles Garn, ohne Knoten und richtig schön fest und griffig und es sind 2 wirklich total identische Socken entstanden *froi*

Dafür gab es neuen Frust beim Umwickeln eines Knäuels aus der Lieferung von Maren:

Dieses Mal keine Knoten, dafür aber bei den letzten 20 g richtig schön Kuddelmuddel. Egal, eigentlich sollten es Herrensocken werden, aber nun wird Gr. 39 oder 40 gestrickt und dann kann frau auf die letzten Gramm verzichten.

Mindestens 2 Bobbel habe ich noch davon, aber im Moment mag ich die nicht in Angriff nehmen.

Advertisements

8 Kommentare zu “Broadripples

  1. Die sind echt schön und ich hätte gewettet, dass es Fabel-Wolle ist *ggg*
    Ärger Dich nicht über Strang-Wickel-Probleme sondern genieße lieber das tolle Wetter! 🙂

    Liebe Grüßle,
    Wapiti

    Gefällt mir

  2. Hallo Margrit,

    total schön sind Deine Broadripples geworden.
    Und zum Glück kam das Kuddelmuddel erst am Schluss. So kannst Du wenigstens doch noch ein Frauensockenpaar aus der Wolle stricken.

    LG Ulli

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s