Abschied

genommen habe ich gestern von einem fast fertigen Sockenschaft aus der blau/grünen Wolle (war zu weit)

und gleich geht es weiter:

zunächst ist der ZickZack-Pullover dran. Die Farben sind schön, aber die Löcher (Zunahmen) gefallen mir überhaupt nicht neben den Zöpfen. Ich habe versucht, sie verschränkt abzustricken, aber das passte auch nicht zum Muster. Dann hätten es 2 linke Maschen neben den Zöpfen sein müssen.

Zu allem Überdruss war eine Masche flöten gegangen, beim Umdrehen der Zöpfe ohne Hilfsnadel. Das hatte frau repariert, aber manch eine kennt das, das könnte das ganze Strickstück für immer in den dunklen Kleiderschrank verbannen.

Alice liegt so lange angefangen herum und das Stricken der Rüsche hat soooo genervt, das muss frau auch nicht wiederholen, also kamen die Vorderteile nie auf die Nadeln und dann zu guter Letzt das grüne Tuch, von dem ich nicht mehr weiß, nach welcher Anleitung der Anfang entstand. Es liegt doch tatsächlich schon seit dem letzten Herbst herum *schäm*

Also, ich gehe jetzt ribbeln…..

Advertisements

3 Kommentare zu “Abschied

  1. Richtig mutig bist du!!! Aber nach den schönen Socken vom letzten Beitrag kannst du es guten Gewissens tun, denn du zeigst ja auch wunderschönes Fertiges :o-)))
    Einen sonnigen Nachmittag wünscht dir Turtleneck

    Gefällt mir

  2. Hallo Margrit,
    ich hab auch so ein Strickwerk/Socken: Tolles Material, schöne Farbe, gutes Muster – und irgendwie macht es trotzdem
    keinen großen Spaß.
    Aber ich habe mir fest vorgenommen, nichts neues anzufangen,bevor der zweite Socken fertig ist.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

  3. Ach ja, das Aufribbeln. Ich denke noch mit Schrecken an den Schipullover meines Sohnes zurück, den ich mindestens 2 mal gestrickt hatte.

    Also gutes Gelingen für die neuen Vorhaben liebe Margrit
    Lemmie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s