wie abgefahren ist das?

nur weil frau nach Dienstag ist, muss ja nicht die Wollschaffrage schon online sein. Nein, ich war der festen Meinung, es wäre schon länger Dienstag und nicht erst seit einer Stunde.

Aber nun ist es egal:

Über das Web ist der Stricksüchtige am Puls der Zeit. icon_wink.gif Sei es
– bei den Garnen (z.B. handgefärbt oder auch selbstgesponnen statt selbstmusternden Industriegarn),
– die Farbwahl (jetzt wieder eher Ton in Ton oder das Wildern der Wolle),
– das Material (wie z.B. Sojaseide, Maisgarn, aus Baumrinde oder Tencel),
– die Stricknadeln (von Bambus über Edelhölzer zu laminierten bis hin zu beleuchteten)
– oder Muster, die hochkochen, wie damals z.B. die Jaywalker.

Wie ist das bei euch, springt ihr auf jeden Hype gleich auf, reicht es euch, das zu sehen oder brodelt es in euch und ihr müsst mitmachen?

Herzlichen Dank an Susanne für die heutige Frage!

Es ist schon so, dass ich mich gern und schnell anstecken lasse, aber alles muss frau auch nicht mitmachen. Im Moment schwanke ich ein wenig, was die Sockblanks (richtig geschrieben?) betrifft

Muster gehen da auch eher weniger an mir vorbei und bei der Industriesockenwolle ist mein Lager gut gefüllt, das wird verstrickt, aber nicht neu aufgefüllt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “wie abgefahren ist das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s