zu schön,

um nach draußen gestellt zu werden. Den Nähmaschinentisch hatte ich vor einiger Zeit erworben und eigentlich sollte er in seiner ursprünglichen Form unsere Terrasse verschönern und ein einfaches Brett sollte zur Aufnahme von Blumentöpfen dienen.

Da hat den Gatten aber der Ehrgeiz gepackt und er hat ihn richtig restauriert. Die Tischplatte bedarf aber noch einiger Verschönerungen und so liegt erstmal ein Regalbrett darauf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “zu schön,

  1. Ach ja… wunderschön… hätte ich Platz und Zeit und Lusten ;-))) also so ein Spinnrad sieht schon toll aus und das Singertischchen… Meine alte Singernähmaschine hab ich meiner Tochter vermacht. Ich hätte keinen Platz, sie irgendwo hinzustellen… Schade…

    glg, Sunsy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s