Ribbelmonster und eine Idee

eine Raglan-von-oben-Jacke soll es sein. Der Anfang war ja ganz ok, aber dann habe ich nach dem Stilllegen der Ärmel kraus gestrickt.

Das Teil wurde immer wieder beäugt und daran weitergenadelt, na ja und nach fast weiteren 50g wurde das Ribbelmonster gerufen und nun entsteht Greenjeans in klein

und frau ist endlich zufrieden.Paula ist aus dem Babysurprisejäckchen nämlich schon fast herausgewachsen und die Mama hat klar erkannt, wie schön warm „Gestricktes“ sein kann.

Advertisements

2 Kommentare zu “Ribbelmonster und eine Idee

  1. Hallo Margrit!
    Ja die Kleinen wachsen ja oft von Tag zu Tag. Da gibt es immer genug zu stricken. Aber zum Glück ist frau ja schnell fertig mit so einem kleinen Strickstück.
    Das Gelb gefällt mir. Sieht so aus wie der Pullover, den ich eben fertig gestellt habe.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s