34/2009

Welche maximale Zahl an angefangenen Projekten hattet Ihr je oder habt Ihr derzeit in Arbeit? Ab welcher Anzahl Projekte fühlt Ihr Euch dabei unbehaglich?

Herzlichen Dank an Kerstin für die heutige Frage!

Oh, eigentlich macht es mich nervös, wenn ich mehr als 4 Teile begonnen habe.

Wenn ich an allen noch stricke, ist es auch ok, aber wie z.B. bei der Decimale, an der ich seit Wochen nicht gestrickt habe und sie auch eher lustlus betrachte, belastet es mich und kurzentschlossen werde ich sie ribblen, bzw. in die Tonne packen. Die Nadeln sind schon gezogen, jetzt ist nur die Frage, ribbeln oder im Ganzen tschüß

Advertisements

Ein Kommentar zu “34/2009

  1. Im „1.000-Dinge anfangen“ bin ich auch Weltmeister (zwinker)! Ich weiß, dass ich mit Druck nicht umgehen kann … kann aber nicht aufhören, mir welchen zu machen (jaul)!

    Momentan lahmt meine Strickerei – habe aber immerhin schon 20x (mindestens!!!) einen Baktus begonnen … und immer wieder aufgeribbelt … aber: der Wille war da (grins)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s