reif für die Insel

Weil eine Zackenschere manchmal unentbehrlich ist, bestellt frau diese gestern bei Butinette und weil nur eine Schere ja nicht die Portokosten rechtfertigt, noch ein bisschen Stoff und noch ein bisschen Nähgarn und Volumenflies….

Heute Morgen auf der Suche nach einer bestimmten Sockenwolle, fiel frau dann der Eckschrank im Wohnzimmer ein und siehe da, neben Spinnfasern und Sockenwolle fanden sich auch noch 2 x 1 Meter Volumenflies und gaaaaaanz weit unten fanden sich auch diverse Kerzenpackungen wieder, die frau schon gaaaanz lange vermisst hat.

Ist das der Anfang von Alzheimer oder einfach nur zu viel Material?

teatime

 

Gut, dass frau sich den Kurzzeitmesser eingestellt hat, den leckeren Kuchen im Backofen hatte ich schon fast vergessen.

Das Rezept gibt es heute am späten Nachmittag (er muss fürs Foto erst aus der Form) hier:

zauberli.wordpress.com

Advertisements

2 Kommentare zu “reif für die Insel

  1. Hallo Margrit!

    Wieso schreibst Du MEINE Erfahrungen auf? … Lach …

    Wir haben einfach zu viel in unserem Speicher im Kopf. Da kann halt oft das Programm nicht mehr richtig arbeiten.

    Aber zum Glück nehmen wir diese Momente nicht zu ernst.

    Lieben Gruß
    Lemmie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s