Thanks und der tägliche Wahnsinn

Meine Thanks sind schnell fertig geworden und ich glaub, die kommen gleich nochmal auf die Nadeln

Frau düste heute schnell zum Einkaufen – großes Glück, nur ein weiterer Kunde vor mir an der Kasse, frau ist noch am Auspacken, da kommt so ein Typ im fortgeschrittenen Alter, total ungepflegt, mit einer Packung Würstchen, gerade wollte frau fragen, ob er eben vorgehen möchte, da stolziert er an mir vorbei und reicht der Kassiererin seine Ware, sie schaut mich fragend an und wir lachen beide und ich sage, ich hätte eh fragen wollen ob er vor möchte……

im 2. Laden, lange Schlange, 2. Kasse wird geöffnet, frau ist an 2. Stelle mi 3 Teilen nach einer Frau mit einem riesigen Wagen voll, sie sagt, ich könne vor und dann: „aber zack zack“ in einem Ton……

ich musste zwar auch darüber lachen, aber ich hab mich doch gefragt, ob die beiden mit einem Düsenjäger durch ihre Kinderstube geflogen sind.

Im Garten blühen jetzt bald die Rosen und die Pfingstrosen *froi*

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Socken11 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Thanks und der tägliche Wahnsinn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s