Nachschub und Nachwuchsförderung

Eine Freundin des Ex-Pubertisten hatte den Wunsch, stricken zu lernen, da ist frau doch gleich dabei.

Es klappte gut und nachdem sie im örtlichen Handarbeitsgeschäft fast 40 Euro für das Material zu einem Schal hinlegen sollte (für ein Erstlingswerk doch ziemlich happig) kam frau auf die Idee, du brauchst doch eh noch was an Dropswolle und so wurde Sonntag vor einer Woche die Bestellung getätigt.

Heute kam das Päckle hier an und sie ist sofort aufgeschlagen, um den Schal anzustricken, 2 tolle Brauntöne (Karisma und Dropsalpaca) und 1 x beige.

Hier ist mein Anteil. 1 x für einen Ex-Pubertistenpullover, 1 x 1 schlichter Pullover für mich und 1 x Fabel-Sockenwolle musste auch noch ins Päckchen.

und damit hat frau sich zwischendurch beschäftigt. Auftragsstricken

2 x Gr. 47, 2 x Gr. 24, 2 x Gr. Baby L) und 1 x 22

hab ich gleich verpackt und zur Post gebraucht, *froi*

Advertisements

2 Kommentare zu “Nachschub und Nachwuchsförderung

  1. Männer lernt stricken! Das meine ich ernst. Es beruhigt und vertreibt Langeweile.
    Unser jüngster Enkel will auch stricken lernen. Ich hoffe, ich habe die nötige Geduld als Lehrerin.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s