Pflicht und Kuer

Heute morgen war die Wäsche dran, hier nur die „Fremdwäsche“

und dann noch ein Aufgabe, die mir Kopfzerbrechen gemacht hat Paula bekommt zu Weihnachten ein Puppenetagenbett und die Mama wünschte sich Bezüge, allerdings hat der von ihr gekaufte Stoff überhaupt nicht gereicht. Aber zum Glück wohnt hier ja nicht nur Wolle

der kleine Rest unten ist übrig geblieben

und dann wurde gestern der 2. Teil vom Tuch fertig

ich wünsch allen einen wunderschönen 2. Advent

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pflicht und Kuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s