Anacardia und Ásylsuchende

Sommer Sneakers No.2 Anarcadia (Anleitung vom Wollhuhn)

sind gestern abgenadelt. Wolle: Opal, Größe 40

und dann wäre da noch die streunende Katzenmutter, die es sich mit ihren Jungen bei uns auf dem Grundstück gemütlich gemacht hat

Advertisements

3 Kommentare zu “Anacardia und Ásylsuchende

  1. Liebe Margrit!
    Das ist entzückender Katzennachwuchs. Gibt es bei Dir in der Nähe eine Möglichkeit (Tierheim), die Kleinen unterzubringen und die Mutte ev. zu kastrieren?
    Lieben Gruß
    Lemmie

    Gefällt mir

  2. Die die kleinen Schnurries süß! Behaltet ihr eines oder zwei davon???

    Und deine Anacardia ist ja auch schön geworden. Und ich sehe, ich bin nicht die Einzige, die sie nicht als Sneakers gestrickt hat!

    Gruß Marion

    Gefällt mir

  3. Liebe Margit,

    sie sind bestimmt heimatlos, ich würde sie ins Tierheim bringen. Eine hat sicher auch ein entzündetes Auge, sieht jedenfalls so aus. Lemmie hat es schon geschrieben – sie muss kastriert werden. Von daher nämlich rührt dieses Katzenelend. Selber versorge ich schon jahrelang ein winzig kleines Katerchen, das wahrscheinlich auf einem Hof lebt. Meine Nachbarin und ich werden versuchen ihn einzufangen, damit er kastriert werden kann.

    Aber – auch gerne ein Kompliment zu den hübschen Socken!

    LG, Brigitte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s