ich verliere die Lust

Photobucket hat es geschafft, ich hatte ja eh überlegt, das Bloggen zu lassen, aber wenn die ganzen Bilder bis zum Stichtag der Zurücksetzung 1 x im Monat nicht sichtbar sind, mag ich wirklich nicht mehr. Für 2,99 Dollar kann das Limit erhöht werden, aber bin ich dazu bereit? Ich weiß es nicht, ich finde es ist ein bisschen Erpressung. Seit 2008 lade ich die Fotos bei Photobucket hoch und nun von einem Tag auf den anderen wird das Limit so begrenzt, das ist doch Geldschneiderei, oder?

Ich habe jetzt meinen alten Flickr.-Account wiederbelebt und für jetzt mal ein Foto des Shirts, das ich vor einiger Zeit für Fynn genäht habe ein.

 

so klein wollte ich das nicht haben. Kann mir jemand helfen, bzw. hat einen Tipp für mich?

Advertisements

2 Kommentare zu “ich verliere die Lust

  1. Liebe Margit,
    ca 2008 etwa bin ich damals von flickr weggegangen weil das ähnlich war wie bei dir jetzt Photobucket. Seitdem bin ich bei Picasa und rundum zufrieden, auf der anderen Seite hast du doch auch bei WordPress die Möglichkeit 3GB Bilder in deine Mediathek hochzuladen. Damit arbeite ich zwar nur sehr selten, wäre ja aber auch reichlich Platz für Bilder und auch diese lassen sich überall verlinken.

    lg Bina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s