Langweilige Socken und ein süßes Outfit

Der Vollständigkeitshalber hier nun doch noch ein paar Sockenbilder

gr-42

Gr. 42, aus mindestens 5 Jahren abgelagertem Regiagarn

und Gr. 43 aus NoName Sockengarn, bei dem die Banderole ich mehr vorhanden war.gr-42-43

und das neue Outfit für den Mini. Der Papageienstoff ist Lillestoff und ich habe ihn Anfang des Monats in der Stoffhalle in Oldenburg gekauft. Die Hose ist aus einer Jeans von mir entstanden, weil die Zeit fehlte, noch schnell Jeansstoff zu bestellen und bis zum kommenden Samstag zu vernähen.

lukis_papagei

lukis_jeans

 

 

lukis_shirt

Der erste Schultag naht

und die Mama und ich haben uns etwas einfallen lassen. Fynn liebt einen ganz besonderen Drachen und der wird ihn nun am ersten Schultag begleiten und später ein Kuschelkissen werden.oz_best

Die sogenannte Anleitung hat meine Schwiegertochter bei Dawanda gekauft und als sie mir die 2 per Hand bemalten DINA4 Seiten übergab, traute ich meinen Augen nicht. Es stand wohl auch dabei, dass es quasi keine Anleitung wäre, aber zumindest hätte ich erwartet, dass es sich ausdrucken lässt und alle Teile dabei sind. Die Dame verkauft auch fertige Schultüten in dem Design und nach dem Foto habe ich mich nun gerichtet.

Zum Glück habe ich eine sehr näherfahrene und kreative Freundin, mit deren Hilfe ist dieser ohneZ….. jetzt tatsächlich wunderschön geworden und ich freu mich schon sehr auf die Überraschung bei der Übergabe

die Werderjacke und mehr

Für den kleinen Werderfan, auf den wir jetzt seit ein paar Tagen warten. Es soll für 6 bis 9 Monate sein, kommt mir aber sehr groß vor.

Nun bin ich auf der Suche nach einer Erstlingsjacke als Raglan von oben. Ich habe nur noch 100 g und möchte nicht nochmal bestellen. Ich würde dann einfach mit Wollweiß kombinieren. Hat jemand einen Tipp für eine Anleitung mit Sockelwolle für mich oder kann mir das Maß für Halsumfang und Raglanlänge nennen?

werderjacke

und dann hab ich noch ein Shirt genäht und bestickt. Passend zu dem Rock, den ich letzt gezeigt habe

shirt_zum_rock

und die süßen Patchworkissen möchte ich euch auch noch zeigen. Darüber hat sich jemand sehr, sehr gefreut

kissen_malina

Es wird Zeit

hier mal wieder ein paar Bilder zu zeigen. Ich bin einfach zu faul, die Bilder zu bearbeiten, bzw. zu verkleinern usw. Nun habe ich mir aber mal einen ordentlichen Tritt gegeben und nun kommt eine kleine Bilderflut.

Den Anfang macht der Poncho für die Tochter einer Kollegin. Es ist eine Einheitsgröße 152 bis 170. Die Kleine ist kräftig und die Mama meinte, größer ist ok, nun ist er zu groß. Mal schauen, was ich daran noch ändern kann. Ich denke nichts, da ist neu stricken angesagt. Das Garn reicht aber nicht für noch einen. Aber Frau ist ja gut sortiert. Vielleicht möchte den jemand zum Materialpreis haben? Ich weiß aber noch nicht genau, ob sie in nicht doch selber verwahren will, bis er passt. Aber fragen kostet ja nichts.

poncho

dann wurde für die Krebsstation des UKE für die Aktion zu Ostern ein Körbchen genäht, das mit Süßigkeiten gefüllt einem Kind eine Freude bereiten soll.

Der Stoff ist traumhaft schön und ich musste davon einfach schon mal ein bisschen vernähen. Es ist ein Geschenk gewesen und ich habe mich ganz besonders darüber gefreut.

osterkorb

und diese Wolle musste ich verstricken

wolle_lang

Verbrauch 250 g davon und noch 50 g in uni für die Häkelborte, aber das Tuch ist riesig und ich freu mich schon darauf, es zu tragen. Es hat eine Spannweite von über 200 cm

tuch2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lange nicht gebloggt

muss ich feststellen. Ich hab das meiste immer auf Facebook bei margritm gezeigt und darüber den Blog fast vergessen

Heute möchte ich euch zeigen, was für die Kinderklinik des UKE entstanden ist.

Nämlich 2 Lachgesichtkissen und 1 Wimpelkette

kissen_mit_wimpel_gr

Anni Restfest fürs UKE hat eine ganz tolle Aktion gestartet und vielleicht möchte ja noch jemand helfen. Es gibt auch etwas zu gewinnen.

 

kreatives Wochenende

Ich hatte ganz lieben Besuch einer Freundin für 3 Tage und wir haben gequatscht, Stoff geschoppt und auch genäht
Mit dem Beutel haben wir uns ein wenig schwer getan, aber letztlich hat es doch gefunzt. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, die richtigen Henkelseiten wollten zuerst nicht zueinander finden, so dass es mehr wie ein Lätzchen ausschaute…
aber jetzt: voll zufrieden, noch ein bisschen bügeln hätte vielleicht nicht geschadet, aber ich bin total verliebt in den roten
Beutel
Beutel
aber auch dieser Stoff ist so schön
Die Beutel können gewendet werden und passen zusammengefaltet so schön in die Tasche